Ausbildungslehrgang Aufstellungsarbeit mit schamanischer Integration®

Ausbildungslehrgang 2017
Aufstellungsarbeit mit schamanischer Integration®

Seminartermine und Seminarpreise:

27. bis 29. Jänner: Organisationsaufstellung – Zusatzausbildung (Lehrgang vom Vorjahr)   € 240,–
31. März bis 2. April: Aufstellungsarbeit Teil 1   € 240,–
23. bis 25. Juni: Aufstellungsarbeit Teil 2   € 240,–
01. bis 03. September: Aufstellungsarbeit Teil 3   € 240,–
13. bis 15. Oktober: Ausbildung Teil 4 (Reinkarnationsaufstellung)   € 240,–

11. bis 12. November: Märchenaufstellung – Zusatzausbildung   € 240,–

Januar 2018: Organisationsaufstellung – Zusatzausbildung   € 240,–

 

Bitte beachten Sie, dass die Seminare des gebuchten Blocks im gleichen Jahr besucht werden, sollte dies nicht möglich sein, ist der gesamte Block zu zahlen und die Kurse können dann ein Jahr darauf nachgeholt werden.

Voraussetzung: Schamanismus I und II

Schamanismus I + II muss nicht unbedingt vor Beginn der Ausbildung vorhanden sein, sondern kann  auch währenddessen absolvieret werden!!!

Die Ausbildung:

Seminarinhalt Teil 1-3:
In dieser Ausbildung lernen wir die Arbeit des traditionellen Familienstellens mit den Heilaspekten des Schamanismus zu verbinden. Die heilende Wirkung des Familienstellens beruht zum guten Teil darauf, dass die Verstorbenen wieder als zugehörig geachtet werden. Jetzt können auch die Kinder wieder ihren Platz ganz einnehmen und sich aus fremden Schicksalen lösen. Wenn wir den Raum der Verstorbenen wieder mit einbeziehen, bewegen wir uns bereits im schamanischen Bereich, in der nicht alltäglichen Welt. Schon vor 20.000 Jahren, vor der Bewusstwerdung des Ich, vor den monotheistischen Religionen gab es Eingeweihte, die in diese nicht alltägliche Welt „„reisen“ konnten.

Anmeldung

Seminarinhalt Teil 4:
Bei der Ausbildung zur Reinkarnationsaufstellung lernt der Teilnehmer, wie er die Bildergallerie der Seele öffnet. Systemische Verstrickungen können nicht nur aus diesem Leben, sondern auch aus früheren Leben bestehen. Wir erkennen dann, wie wir in diesem Leben unsere Verstrickungen immer wieder reaktivieren.

Nach absolvieren dieser vier Seminare erhält der Teilnehmer ein Diplom und ist berechtigt
„Familienstellen mit schamanischer Integrationsarbeit und Reinkarnationsaufstellung“
zu praktizieren.

Anmeldung

Seminarinhalt – Aufstellung mit Märchen:
Erst indem wir unseren Kindern die Kraft das Leben zu meistern zutrauen, machen wir sie stark. Deshalb sollte für uns Erwachsene das Hauptanliegen sein, uns so im Familienverband zu verhalten, dass wir unseren Kindern einen Nährboden liefern, der ihnen ein unbeschwertes und fröhliches Kindsein ermöglicht. Am wunderbarsten ist es zu sehen, wie jedes Kind so rasch wie möglich zurück zum Spielen will, wenn es den so schwere Stein, den es für andere getragen hat, zurückgegeben hat und beide Kinderhände dadurch wieder frei werden. Ein wertvolles Hilfsmittel, um dieses Spiel für unsere Kinder ohne ernste Störungen zu ermöglichen, ist das Erkennen und Entwirren einer Situation durch die Familienaufstellung. Märchen sind bestens dazu geeignet auf spielerische Art die Probleme aufzuspüren und gemeinsam mit den Eltern anzusprechen und zu lösen.

Anmeldung

Seminarinhalt – Organisatiosaufstellung:
Organisationsaufstellung ist eine Methode, die inneren Strukturen bzw. das Beziehungsgefüge von Teams, Firmen oder Organisation auf einfache Weise aufzuzeigen. Die bewussten und unbewussten Verflechtungen werden aufgezeigt. Verborgene Möglichkeiten, Ressourcen, Blockaden oder Konfliktherde werden deutlich. Durch die Organisationsaufstellung können neue lösungsorientierte Modelle aufgezeigt werden.

Anmeldung