Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen, nur schriftliche, entweder per Mail oder Post. Sobald eine schriftliche Anmeldung bei uns vorliegt, ist die Teilnahme am Seminar verbindlich.
Nach der schriftlichen Anmeldung ist eine Anzahlung von EUR 100,– rechtzeitig (spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn) auf eines der nachfolgenden Konten zu überweisen:

Bankverbindung

Österreich: Raika Schallmoos:
IBAN AT65 3500 0000 0201 0049, BIC (SWIF1) RVSAAT2S

Ø Anmeldungen, nur schriftliche, entweder per Mail, Post oder über unsere Homepage.
Sobald eine schriftliche Anmeldung bei uns vorliegt, ist die Teilnahme am Seminar
verbindlich.
Ø Nach der schriftlichen Anmeldung ist eine Anzahlung von EUR 100,– auf nachfolgendes Konto zu überweisen:
RAIKA Schallmoos, IBAN: AT65 3500 0000 0201 0049, BIC: RVSAAT2S
Ø Wenn der gebuchte Kurs von Seiten des Veranstalters abgesagt werden muss, wird dies eine
Woche vor Kursbeginn mitgeteilt und die Kursgebühr unverzüglich (zinslos) zurückgezahlt.
Ø Wenn Kursteilnehmer von einem gebuchten Kurs zurücktreten wollen, so ist dies nur bis
7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Sie erhalten dann Ihre Anzahlung unter Abzug
von € 15,– Bearbeitungsgebühr zurück.
Ø Bei einem späteren Rücktritt als 7 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr und der gesamte Zimmerpreis verrechnet. Ø Bei Abmeldung am Seminartag bzw. Nichterscheinen wird der volle Kursbetrag inklusive Essenspauschale und Nächtigung fällig.
Ø Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Kurse sind nicht als Therapie gedacht
und ersetzen diese auch nicht.
Ø Die Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr enthalten und in bar zu zahlen.
Ø Für alle Ausbildungsseminare zahlen Wiederholer -25%. Ausgenommen sind die Seminare
Familienstellen mit schamanischer Integrationsarbeit , Reinkarnationsaufstellung,
Organisationsaufstellung, Visionssuche und alle Seminare mit Gastreferenten.

Bei den Ausbildungen „Aufstellungsarbeit mit schamanischer Integration“ , „Holistischer Schamanismus“ und „Psychoenergetische Kinesiologie“ gilt folgende Regelung:
Der erste Kurs kann einzeln zum Kennenlernen gebucht werden. Ab dem zweiten Kurs ist die Teilnahme für die restlichen – zur Ausbildung gehörenden – Kurse verbindlich. Sollte ein Kurs aus irgendwelchen Gründen nicht besucht werden, ist der Kursbetrag zu entrichten und der Kurs kann im darauffolgenden Jahr nachgeholt werden.
Anfahrt: